Die Dettelbacher Wallfahrtskirche war erfüllt von Klängen, die zum Lobe Gottes angestimmt wurden. Am Nachmittag des Dreikönigsfests sangen und spielten Musiker aus Dettelbach und Albertshofen weihnachtliche Weisen. Gabriele Reißmann an der Orgel, Silvia Thomeier als Gesangssolistin, der Männerchor aus Albertshofen Leitung Hermann Müller), der Chor des Gesang- und Orchestervereins Dettelbach (Frank Sodemann) und die Dettelbacher Musikanten mit dem Dirigenten Roland Gast (unser Bild) entlockten Kehlkopf und Instrumenten himmlische Klänge zur Freude der Konzertbesucher. Pater Richard Heßdörfer steuerte besinnliche Worte bei und zum Abschluss sangen alle gemeinsam „O du fröhliche“. Die Spenden der Zuhörer sind für die Wallfahrts- und die Stadtkirche vorgesehen, die beide infolge von Renovierungsarbeiten im finanziellen Minus sind.