1,28 und 1,6 Promille waren die Alkoholwerte, die zwei Autofahrer am Dienstag intus hatten. Dies teilt die Polizei Kitzingen mit.

Am Dienstag, kurz vor Mitternacht, kontrollierte eine Polizeistreife in Schwarzach einen 60-jährigen Autofahrer und bemerkten Alkoholgeruch. Ein Alkotest erbrachte einen Wert von 1,28 Promille. Daraufhin musste er sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

Weil ein Radfahrerin am Dienstagnachmittag einer Polizeistreife in der Kitzinger Siedlung in aufgefallen war, weil sie in starken Schlangenlinie fuhr, wurde sie einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein anschließender Test am Alkomat ergab einen Wert von 1,60 Promille. Die Frau wurde zur Blutentnahme gebeten und musste ihr Fahrrad stehen lassen.