Die Stadtbücherei Kitzingen ist bis auf Weiteres geschlossen. Für die Leser im Stadtgebiet bietet die Stadtbücherei aber seit Montag, 20. April, einen Bringdienst an.

Wer Medien nach Hause geliefert haben möchte, kann im "WebOPAC" nach verfügbaren Titeln suchen und diese vorbestellen. Wichtig sei, das schreibt die Stadt in ihrer Pressemitteilung, Lesernummer, E-Mail-Adresse und Telefonnummer anzugeben. Die Bücherei informiert die Nutzer vorab, sobald Mitarbeiter die gewünschten Medien liefern können.

Über 33 000 Medien befinden sich im Bestand der Bücherei. Dazu kommen circa 40 000 E-Books und E-Medien, die über die "Franken-Onleihe" digital genutzt werden können.

Bestellt werden können Medien per E-Mail an buecherei@stadt-kitzingen.de oder unter Tel.: (09321) 920683 jeweils montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 16 Uhr. Mittwochs ist die Stadtbücherei geschlossen.