Ab sofort sind die Mitarbeiter der Stadt Iphofen testweise elektrisch unterwegs. Die N-Ergie Aktiengesellschaft stellte ihnen bis Ende April einen VW ID.3 zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Die Mitarbeiter können so Erfahrungen darüber sammeln, wie sich das elektrische Fahrzeug im täglichen Betrieb einsetzen lässt. "Die ersten Probefahrten waren schon einmal sehr vielversprechend", wird Dieter Lenzer, Erster Bürgermeister der Stadt Iphofen, in der Mitteilung zitiert.