Im Konstitutionssaal des Gaibacher Schlosses hielt der Zweckverband Bayerische Landschulheime in der vergangenen Woche seine diesjährige Sitzung der Verbandsversammlung ab. Er ist Träger unter anderem der beiden Internatsschulen Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid und Franken-Landschulheim Schloss Gaibach mit Außenstelle Gymnasium Gerolzhofen.

Zu Beginn der Veranstaltung nutzten die Verbandsräte die Gelegenheit, sich bei einem Rundgang einen Eindruck von den Räumlichkeiten des im Schloss untergebrachten Internats zu verschaffen.

Anschließend wartete ein ungewöhnlicher Tageordnungspunkt auf die Gäste: die Vorstellung der Gaibacher Internatsfeuerwehr. Ihr Leiter Thomas Morche gab einen kurzen Abriss über ihre Geschichte und verwies dann auf ihre Bedeutung nicht nur für das Schulleben, sondern auch für die Gesellschaft. In Zeiten, in denen das Ehrenamt zunehmend an Attraktivität verliere, gelinge es doch immer wieder, Mitglieder der Schulfeuerwehr nach dem Verlassen der Schule für den Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr zu begeistern. Anschließend demonstrierte Herr Morche mithilfe von zwei kleinen "Floriansjüngern" recht eindrucksvoll, wie wertvoll die Anschaffung von Funkgeräten für seine Arbeit wäre. An dieser Stelle ließ es sich die Kitzinger Landrätin Tamara Bischof nicht nehmen, ihre Unterstützung bei der Akquise entsprechender Finanzmittel für die Schulfeuerwehr zuzusagen.

Im weiteren Verlauf der öffentlichen Sitzung stand zunächst der Haushalt im Mittelpunkt, bevor ein Stabwechsel im Vorsitz erfolgte: Nach zwei Jahren im Amt übergab Landrätin Tamara Bischof den Vorsitz im Zweckverband an ihren Kollegen Siegfried Walch, Landrat des Landkreises Traunstein, vertreten durch Josef Konhäuser, stellvertretender Landrat. Abschließend dankte Florian Töpper, als Landrat des Landkreises Schweinfurt und stellvertretender Vorsitzender des Zweckverbandes, Frau Bischof für die in 22 Jahren Mitgliedschaft geleistete Arbeit. Er zeigte sich überzeugt, dass sie sich weiterhin mit "Entschlossenheit und Tatkraft" für die Belange der Internatsschulen einsetzen werde.

Von: Petra Sokol-Pemöller (stellv. Schulleiterin Franken-Landschulheim Schloss Gaibach)