Aufgrund von Setzungen im hangseitigen Fahrbahnbereich der Staatsstraße St 2270 zwischen Segnitz und Sulzfeld wurde zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit die Fahrbahn auf einer Länge von circa 50 Metern halbseitig gesperrt. Dies teilt das Staatliche Bauamt Würzburg mit. Laut Pressemitteilung ist noch in diesem Jahr eine Sofortmaßnahme geplant, um die sichere Befahrbarkeit des Abschnitts wiederherzustellen.