Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Schweinfurt der Aktiven, Turnier in Volkach
Gruppe 1
1. TSV Nordheim/Sommerach 12:3 10
2. VfL Volkach 7:4 7
3. FC Donnersdorf 5:11 6
4. SV Herlheim 3:5 4
5. SC Brünnau 1:5 1

Gruppe 2
1. TSV/DJK Wiesentheid 13:2 12
2. DJK Stadelschwarzach 9:5 7
3. SV Kirchschönbach 8:7 6
4. SV Kolitzheim 3:12 2
5. SV Frankenwinheim 3:10 1

Halbfinale
TSV Nordheim – DJK Stadelschwarzach 5:0
TSV/DJK Wiesentheid – VfL Volkach 2:1

Finale
TSV Nordheim – TSV/DJK Wiesentheid 1:2

Der TSV/DJK Wiesentheid ist für die Kreismeisterschaft am 10. Januar in Schweinfurt qualifiziert.

Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Schweinfurt der Aktiven, Turnier in Dittelbrunn
Gruppe 1
1. DJK Brebersdorf/Vasbühl 7:2 10
2. FC Geldersheim 7:4 7
3. FV Egenhausen 5:4 7
4. DJK Schwebenried 7:7 4
5. Türk Gücü Schweinfurt 2:11 0

Gruppe 2
1. Türkyemspor SV Schweinfurt 8:4 9
2. DJK Wülfershausen 8:4 7
3. TV Jahn Schweinfurt 5:5 5
4. SV Sömmersdorf 4:6 4
5. SG Dittelbrunn 4:10 3

Halbfinale
Türkyemspor SW – FC Geldersheim 4:5
DJK Brebersdorf – DJK Wülfershausen 0:1

Finale
DJK Wülfershausen – FC Geldersheim 4:1

Die DJK Wülfershausen hat sich für die Kreismeisterschaft am 10. Januar in Schweinfurt qualifiziert.

Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Schweinfurt der Aktiven, Turnier in Augsfeld
Gruppe 1
1. FC Haßfurt 9:7 9
2. TSV Prappach 12:6 8
3. TSV Grettstadt 6:8 6
4. FC Augsfeld 5:6 4
5. Spfr. Unterhohenried 4:9 1

Gruppe 2
1. SV Sylbach 10:2 12
2. TV Haßfurt 8:3 7
3. SV Hofheim 4:8 4
4. DJK Dürrfeld 1:3 3
5. TSV Wonfurt 1:8 1

Halbfinale
FC Haßfurt – TV Haßfurt 3:1
SV Sylbach – TSV Prappach 0:2

Finale
FC Haßfurt – TSV Prappach 2:3

Der TSV Prappach ist für die Kreismeisterschaft am 10. Januar in Schweinfurt qualifiziert.

Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Würzburg der Aktiven, Turnier in Unterpleichfeld
Gruppe 1
1. SV Heidingsfeld 7:4 12
2. ETSV Würzburg 8:4 10
3. Soccer Club Würzburg 4:5 7
4. VfR Burggrumbach 7:6 6
5. SV 09 Würzburg 8:10 6
6. Kickers Würzburg 1:7 3

Gruppe 2
1. TSV Grombühl 9:2 10
2. DJK Würzburg 4:4 7
3. TSV Rottenbauer 4:6 4
4. SC Heuchelhof 3:5 4
5. SV Bergtheim 3:6 2

Halbfinale
SV Heidingsfeld – DJK Würzburg 2:0
TSV Grombühl – ETSV Würzburg 1:2

Endspiel
ETSV Würzburg – SV Heidingsfeld 2:0

Der ETSV Würzburg ist für die Kreismeisterschaft am 11. Januar 2015 in Rimpar qualifiziert.