A-Klasse 1 Würzburg

 

Würzburger Kickers IV – Burggrumbach/Erbs. II 4:2  
ETSV Würzburg II – Kleinochsenfurt/Gnodstadt II 4:0  
SV Kürnach II – TSV Rottendorf II 1:1  
Burggrumbach/Erbshausen II – TSG Estenfeld II 3:1  
TSV Gerbrunn II – SV Heidingsfeld II abges.  
TV 73 Würzburg – Würzburger Kickers IV 3:3  
FT Würzburg – SV Oberpleichfeld/Dipbach II abges.  

 

 

1. (1.) SG Randersacker 21 18 3 0 77 : 14 57  
2. (2.) FT Würzburg 21 15 2 4 68 : 29 44  
3. (3.) SV Heidingsfeld II 21 14 4 3 66 : 30 43  
4. (4.) ETSV Würzburg II 21 11 7 3 63 : 27 40  
5. (5.) TV 73 Würzburg 21 10 4 7 58 : 45 33  
6. (6.) TSV Rottendorf II 22 10 4 8 60 : 44 31  
7. (8.) Würzburger Kickers IV 22 10 1 11 50 : 55 28  
8. (7.) Burggrumbach/Erbshausen II 22 8 4 10 43 : 48 28  
9. (9.) SV Kürnach II 22 6 7 9 34 : 46 25  
10. (10.) TSG Estenfeld II 22 6 6 10 42 : 49 21  
11. (11.) SV Oberpleichfeld/Dipbach II 20 7 2 11 31 : 40 20  
12. (12.) TSV Gerbrunn II 20 2 1 17 22 : 91 7  
13. (13.) Kleinochsenfurt/Gnodstadt II 21 0 3 18 11 : 107 2  

 

ETSV Würzburg – SG Kleinochsenfurt/Gnodstadt II 4:0 (2:0). Tore: 1:0 Raphael Schindele (9.), 2:0 Stefan Pfautsch (43.), 3:0 Stefan Pfautsch (52.), 4:0 Mustafa Adnan (72.).

A-Klasse 2 Würzburg

 

SpVgg Gülchsheim II – SV Bütthard II 3:2  
SV-DJK Gaubüttelbrunn – FC Gollhofen 2:6  
SV Bütthard II – SV Gaukönigshofen 1:6  
TSV Frickenhausen – ASV Ippesheim 1:0  
FC Gollhofen – SV Kleinochsenfurt 3:0  
SV Erlach/Sulzfeld II – SV-DJK Gaubüttelbrunn 2:2  
Ochsenfurter FV – FC Kirchheim 1:3  
SV Tückelhausen/Hohestadt – SpVgg Gülchsheim II 6:0  
FC Winterhausen – TSV Goßmannsdorf 8:2  

 

 

1. (1.) TSV Frickenhausen 22 17 3 2 74 : 11 54  
2. (2.) SV Gaukönigshofen 22 17 1 4 51 : 16 52  
3. (4.) SV Tückelhausen/Hohestadt 22 15 3 4 64 : 35 48  
4. (3.) ASV Ippesheim 23 15 1 7 54 : 30 46  
5. (7.) FC Gollhofen 23 11 5 7 46 : 33 38  
6. (5.) Ochsenfurter FV 23 11 4 8 65 : 41 37  
7. (6.) FC Kirchheim 23 11 4 8 46 : 40 37  
8. (8.) SV Erlach/Sulzfeld II 22 9 5 8 41 : 43 32  
9. (9.) SV Kleinochsenfurt 23 9 3 11 47 : 57 30  
10. (10.) FC Winterhausen 23 8 3 12 51 : 52 27  
11. (11.) SV Bütthard II 23 5 5 13 55 : 62 20  
12. (12.) SV-DJK Gaubüttelbrunn 22 5 4 13 41 : 65 19  
13. (13.) SpVgg Gülchsheim II 22 4 1 17 18 : 63 13  
14. (14.) TSV Goßmannsdorf 23 0 0 23 14 : 119 0  

 

Wer macht das Aufstiegsrennen? Der Kampf um Meisterschaft und Relegationsplatz spitzt sich wenige Spieltage vor Schluss zu. Lange hatte es nach einem Durchmarsch Frickenhausens ausgesehen. Doch die Verfolger ließen nicht locker, und bei Frickenhausen war zuletzt doch einige Male Sand im Getriebe. Nach dem mageren Unentschieden zuletzt gegen Winterhausen kam die Elf von Spielertrainer Philipp Hemmerich nun beim 1:0 gegen Ippesheim mit einem blauen Auge davon.

Beide Mannschaften hatten genügend Chancen, um Tore zu erzielen. Aber es sah bis kurz vor Schluss nach einem 0:0 aus. Erst ein tolles Solo mit einem erfolgreichen Abschluss von Pascal Stephan erlöste zwei Minuten vor Ende den Spitzenreiter. „Es war ein glücklicher Sieg“, gab Hemmerich zu. Am kommenden Mittwoch steht Frickenhausen erneut vor einer schweren Aufgabe: Mit Tückelhausen/Hohestadt kommt die Mannschaft der Stunde. Eine Serie von 14 Siegen und einem Unentschieden hat die Elf von Trainer Bernd Wenkheimer hingelegt.

Tückelhausen hat sich mit einem 6:0 gegen die Gülchsheimer Reserve für das Spiel in Frickenhausen warmgeschossen. In Lauerstellung nur zwei Punkte hinter Frickenhausen liegt der SV Gaukönigshofen. Die Elf von Spielertrainer Tobias Werner wurde ihrer Favoritenrolle bei Bütthards Reserve gerecht: Sie gewann dort mit 6:1.

SpVgg Gülchsheim II – SV Bütthard II 3:2 (0:1). Tore: 0:1 Patrick Fuchs (3.), 1:1 Fabian Pucher (63.), 1:2 Johannes Kemmer (70.), 2:2 Simon Hein (77.), 3:2 Kevin Völker (87.).

SV-DJK Gaubüttelbrunn – FC Gollhofen 2:6 (0:2). Tore: 0:1 David Müller (6.), 0:2 David Müller (44.), 0:3 Tobias Hain (49.), 0:4 Jannik Endres (63., Eigentor), 0:5 Tobias Hain (66.), 0:6 Tobias Hain (77.), 1:6 Dawid Stolarczyk (82.), 2:6 Frederic Schwertberger (85.).

SV Bütthard II – SV Gaukönigshofen 1:6 (1:4). Tore: 0:1 Jonas Grüb (16.), 0:2 Tim Beischmidt (18.), 1:2 Patrick Fuchs (24.), 1:3 Tobias Werner (29.), 1:4 Ramon Barthel (41.), 1:5 Tim Beischmidt (51.), 1:6 Micha Rienecker (76.).

TSV Frickenhausen – ASV Ippesheim 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Pascal Stephan (88.).

FC Gollhofen – SV Kleinochsenfurt 3:0 (0:0). Tore: 1:0 Tobias Hain (49.), 2:0 Thorsten Guntz (68.), 3:0 Jonas Jackwirth (70.).

SV Erlach/Sulzfeld II – SV-DJK Gaubüttelbrunn 2:2 (1:2). Tore: 0:1 Joschka Schwertberger (156.), 1:1 Raphael Troll (19.), 1:2 Joschka Schwertberger (29.), 2:2 Raphael Troll (90.+1).

Ochsenfurter FV – FC Kirchheim 1:3 (0:1). Tore: 0:1 Justin Oster (2.), 1:1 Ahmed Diaby (62.), 1:2 Sebastian Klein (80.), 1:3 Markus Michel (86.).

SV Tückelhausen/Hohestadt – SpVgg Gülchsheim II 6:0 (5:0). Tore: 1:0 Merlin Heß (5.), 2:0 Felix Meinzinger (10.), 3:0 Marcel Kreußer (15.), 4:0 Marcel Kreußer (20.), 5:0 Felix Meinzinger (45.), 6:0 Felix Meinzinger (60.).

FC Winterhausen – TSV Goßmannsdorf 8:2 (1:0). Tore: 1:0 Michael Morawietz (42.), 2:0 Yannik Wolf (48.), 3:0 Steffen Fink (55.), 4:0 Fabian Mainberger (62.), 5:0 Dominik Hofmann (68.), 6:0 Marcus Tillack (77.), 6:1 Frank Schürger (78.), 7:1 Mikel Rudolph (83., Eigentor), 7:2 Niamat Mohebi (84.), 8:2 Yannik Wolf (90.).