Bayernligist TSV Abtswind hat laut einer Pressemitteilung des Vereins mit dem Isländer Gudmundur Hafsteinsson einen klassischen Neuner verpflichtet, der Erfahrung aus höheren Ligen mitbringt. Der 31-Jährige schnürte zuvor die Schuhe für den isländischen Erstligisten KA Akureyri. Im März 2020 gab er ein kurzes Gastspiel beim Regionalligisten TUS Koblenz, das er wegen der verschärften Corona-Lage abbrechen musste. Aufgrund eines Studiums seiner Partnerin in Würzburg, hat es ihn nach Unterfranken zum aktuellen Tabellenzwölften der Bayernliga Nord verschlagen.