Bezirksliga Hohenlohe
 
VfR Altenmünster – Gründelhardt/Oberspeltach 2:1  
SG Sindringen/Ernsbach – TSV Obersontheim 6:1  
TSV Pfedelbach – TSV Neuenstein 5:1  
SV Wachbach – SSV Gaisbach 0:1  
TSV Dünsbach – TSV Hessental 2:3  
TSV Crailsheim II – SGM Taubertal/Röttingen 1:2  
SGM Niedernhall/Weißbach – TSV Michelfeld 1:1  
Spfr. DJK Bühlerzell – Weikersheim/Schäftersheim 2:0  
 
1. (1.) TSV Pfedelbach 27 23 3 1 81 : 23 72  
2. (2.) SG Sindringen/Ernsbach 27 17 6 4 84 : 45 57  
3. (3.) SSV Gaisbach 27 16 7 4 62 : 28 55  
4. (5.) Spfr. DJK Bühlerzell 27 12 7 8 49 : 41 43  
5. (4.) TSV Obersontheim 27 12 5 10 54 : 37 41  
6. (6.) SGM Niedernhall/Weißbach 27 12 5 10 51 : 48 41  
7. (8.) TSV Hessental 27 11 6 10 46 : 48 39  
8. (7.) TSV Dünsbach 27 12 3 12 60 : 64 39  
9. (9.) TSV Michelfeld 27 9 8 10 40 : 48 35  
10. (12.) VfR Altenmünster 27 10 3 14 39 : 62 33  
11. (10.) SV Wachbach 27 7 11 9 37 : 33 32  
12. (13.) SGM Taubertal/Röttingen 27 8 7 12 39 : 53 31  
13. (11.) TSV Neuenstein 27 8 6 13 36 : 59 30  
14. (14.) Gründelhardt/Oberspeltach 27 7 5 15 34 : 58 26  
15. (15.) Weikersheim/Schäftersheim 27 3 9 15 33 : 56 18  
16. (16.) TSV Crailsheim II 27 2 3 22 21 : 63 9  

TSV Crailsheim II – SGM Taubertal/Röttingen 1:2 (1:0). Mühselig, aber verdientermaßen hat sich Taubertal/Röttingen drei wichtige Zähler gegen den Abstieg gesichert. Mit einer starken zweiten Hälfte wandelte der Aufsteiger in Crailsheim einen 0:1-Rückstand in einen 2:1-Vorsprung. Damit steht die SG drei Spieltage vor Saisonschluss wieder auf dem dreizehnten Platz, der die Teilnahme an der Relegation sichert.

Die als Absteiger feststehenden Crailsheimer gingen nach gut einer halben Stunde in Führung: Einem Eckball Sebastian Krügers bot Sören Hoss die Stirn. Das war das 1:0. Michael Falk hätte in einer chancenarmen ersten Halbzeit für Crailsheim erhöhen können. Nach dem Wechsel begannen die Gäste, sich gegen den Rückstand zu wehren. Daniel Walch vergab noch eine treffliche Gelegenheit (51.), zwei Minuten später glich Jonas Löbert aus.

Löbert war es auch, der die SG in der 72. Minute mit seinem sechsten Saisontor die Führung bescherte – und nur kurz darauf den Balken traf. Glück für die SG, dass die meisten Konkurrenten an diesem Tag Punkte ließen.

Tore: 1:0 Sören Hoss (32., Kopfball nach einer Ecke), 1:1 Jonas Löbert (53.), 1:2 Jonas Löbert (72.).

Kreisliga B4 Hohenlohe
 
SV Harthausen – Weikersheim/Schäftersheim II 1:2  
TSV Hohebach – SGM Taubertal/Röttingen II abges.  
SV Rengershausen – TSV Schrozberg 1:2  
SV Bieberehren – SV Edelfingen 0:5  
DJK-TSV Bieringen – TSV Blaufelden 5:0  
DJK SG Oberkessach – SV Mulfingen II 1:3  
SV Wachbach II – TSV Althausen/Neunkirchen 2:3  
SG Markelsheim/Elpersheim II – TSV Laudenbach 1:4  
 
1. (1.) DJK-TSV Bieringen 27 23 3 1 101 : 19 72  
2. (2.) TSV Althausen/Neunkirchen 27 18 4 5 91 : 42 58  
3. (3.) SV Edelfingen 27 18 3 6 88 : 30 57  
4. (4.) TSV Hohebach 25 16 5 4 63 : 29 53  
5. (5.) SV Rengershausen 27 16 5 6 58 : 31 53  
6. (7.) SV Mulfingen II 27 16 1 10 69 : 59 49  
7. (8.) TSV Laudenbach 26 15 3 8 64 : 41 48  
8. (6.) SV Harthausen 27 15 2 10 58 : 40 47  
9. (9.) TSV Schrozberg 27 12 8 7 57 : 44 44  
10. (10.) SV Wachbach II 27 9 2 16 37 : 45 29  
11. (11.) TSV Blaufelden 27 7 6 14 43 : 80 27  
12. (12.) Weikersheim/Schäftersheim II 27 6 7 14 37 : 62 25  
13. (13.) SG Markelsheim/Elpersheim II 27 5 3 19 35 : 81 18  
14. (14.) SGM Taubertal/Röttingen II 26 4 2 20 23 : 71 14  
15. (15.) SV Bieberehren 27 3 2 22 24 : 93 11  
16. (16.) DJK SG Oberkessach 27 2 2 23 42 : 123 8  

SV Bieberehren – SV Edelfingen 0:5 (0:1). Tore: 0:1 Philipp Engert (21.), 0:2 Mutuku Mwikali (51.), 0:3 Sandro Wolfart (54.), 0:4 Sandro Wolfart (85.), 0:5 Sandro Wolfart (90.).