Mit ihrem dritten Platz über die 6,2 Kilometer lange Strecke in der Seniorenklasse W65 gelang der Ochsenfurter Läuferin Gerlinde Schmittner ein motivierender Auftakt für ihre Vereinskollegen. Sie starteten bei der deutschen Crossmeisterschaft in Dornstetten, in der Nähe von Freudenstadt (Schwarzwald).

In der Folge gingen Lars Schelp, Manuel Fößel und Felix Wiehl bei den Männern über die Mittelstrecke an den Start und kämpften wacker im sehr schwierigen und weichen Gelände. Insbesondere zwei Steigungen saugten die Kräfte aus den Beinen und verlangten den Athleten alles ab.

Im Anschluss waren die Ochsenfurter Nachwuchstalente am Start. Mit Felix Bauer und Patrick Karl mischten im am stärksten besetzten Lauf (86 Teilnehmer) auch zwei Athleten des Turnvereins mit. Bauer feierte Premiere bei einem überregionalen Lauf, nachdem er wegen einer Schulabschlussfahrt bei der bayerischen Meisterschaft fehlte. die beiden Ochsenfurter liefen ein super Rennen ab, das Bauer auf Rang 31 beendete. Patrick Karl wollte seinen dritten Platz des Vorjahres bestätigen, was ihm als Vizemeister auch gelang (wir berichteten).

Der schwere Boden forderte alles von den Teilnehmern. Erst im Endspurt sicherte sich Karl Rang zwei, denn sein Tübinger Konkurrent hielt bis zum Schluss dagegen. Sieger wurde Tevolde Kidane mit acht Sekunden Vorsprung. Damit revanchierte er sich für die Niederlage gegen den Ochsenfurter bei der süddeutschen Meisterschaft. Damals hatte Patrick Karl mit einer Hundertstel Sekunde Vorsprung die Nase vorne. Mit diesem Abschneiden hat der Ochsenfurter seine Medaillensammlung bei deutschen Meisterschaften komplettiert. Deutscher Meister wurde er über die Hindernis-Strecke in 2012, Dritter im Crosslauf desselben Jahres und 2013 Silber.

Die Junioren mit Dominik Karl und Maximilian Kolesch starteten auf der nun sehr aufgeweichten Strecke über acht Kilometer und schlugen sich mit ihren Platzierungen im Mittelfeld ebenfalls sehr gut.

Deutsche Crossmeisterschaft

Ochsenfurter Ergebnisse

Frauen W 65: 3. Gerlinde Schmittner (0:31:58).

Männer, Mittelstrecke: 72. Manuel Fößel (0:16:40), ... 80. Lars Schelp (0:17:43), ... 82. Felix Wiehl (0:17:53).

U 18: 2. Patrick Karl (0:14:38), ... 31. Felix Bauer (0:16:12).

U 23: 21. Dominik Karl (0:29:18), ... 29. Maximilian Kolesch (0:23:16).

ONLINE-TIPP

Alle Ergebnisse unter www. www.leichtathletik.de/index.php?SiteID=308&SPID=50&RID=1675