Mittwoch, 25. Mai, 18.30 Uhr

Aufstieg/Verbleib Kreisklasse Würzburg

TSG Sommerhausen – VfR Bibergau

(beim TSV Gerbrunn)

Der Sieger spielt in der Kreisklasse, der Verlierer besitzt eine weitere Chance in der Relegation.

Donnerstag, 26. Mai, 15 Uhr

Aufstieg/Verbleib Bezirksliga
SV Altfeld – SSV Kitzingen (Hinspiel)

Donnerstag, 26. Mai, 16 Uhr

Aufstieg/Verbleib Landesliga
FG Marktbreit/Martinsheim – Feuchtwangen (Hinspiel)

Freitag, 27. Mai, 18.30 Uhr

Aufstieg/Verbleib Kreisliga Würzburg

SV Bergtheim – SV Sonderhofen

(beim TSV Biebelried)

Der Sieger trifft am Freitag, 3. Juni (18.30 Uhr), auf den ASV Rimpar II. Der Verlierer spielt in der Kreisklasse.

Aufstieg/Verbleib Kreisklasse Schweinfurt

SG Castell-Wiesenbronn – SG Dürrfeld/Obereuerheim

(bei der DJK Stadelschwarzach)

Der Sieger spielt in der Kreisklasse. Der Verlierer besitzt am Samstag, 4. Juni (18.30 Uhr), gegen den TV Schweinfurt-Oberndorf eine weitere Relegationschance.

Samstag, 28. Mai, 14 Uhr

Aufstieg/Verbleib Kreisliga Schweinfurt
SV Sömmersdorf/Obbach – VfL Volkach (beim SV Schwanfeld)

Der Sieger spielt in der Kreisliga, der Verlierer in der Kreisklasse.

Sonntag, 29. Mai, 15 Uhr

Aufstieg/Verbleib Bezirksliga
SSV Kitzingen – SV Altfeld (Rückspiel)

Sonntag, 29. Mai, 16 Uhr

Aufstieg/Verbleib Landesliga
Feuchtwangen – FG Marktbreit/Martinsheim (Rückspiel)