A-Klasse 3 Würzburg
 
SSV Kitzingen II – VfR Bibergau 2:3  
Dettelbach und Ortsteile II – TSV Biebelried II 10:2  
SV Hüttenheim – Schwarzenau/Stadtschwarz. II 2:2  
DJK Effeldorf – TSV Mainbernheim 0:1  
TSV Repperndorf – TSV Hohenfeld 3:3  
SV Hoheim – SC Schernau 2:2  
Markt Einersheim – Buchbrunn/Mainstockheim II 2:0  
 
1. (1.) TSV Mainbernheim 16 13 3 0 48 : 10 42  
2. (2.) Schwarzenau/Stadtschwarz. II 16 10 4 2 45 : 23 34  
3. (3.) VfR Bibergau 16 10 3 3 47 : 20 33  
4. (4.) SV Hoheim 17 8 6 3 35 : 26 30  
5. (5.) Dettelbach und Ortsteile II 16 9 1 6 37 : 23 28  
6. (7.) SV Markt Einersheim 16 7 6 3 28 : 15 27  
7. (6.) TSV Repperndorf 16 7 4 5 44 : 31 25  
8. (8.) DJK Effeldorf 17 6 3 8 25 : 26 21  
9. (9.) SC Schernau 16 5 3 8 26 : 32 18  
10. (10.) SV Hüttenheim 17 5 3 9 24 : 41 18  
11. (11.) Buchbrunn/Mainstockheim II 16 4 2 10 21 : 37 14  
12. (12.) TSV Hohenfeld 17 3 4 10 27 : 46 13  
13. (13.) SSV Kitzingen II 16 2 5 9 28 : 42 11  
14. (14.) TSV Biebelried II 16 1 1 14 26 : 89 4  

Während sich Spitzenreiter Mainbernheim weiter absetzt, spitzt sich das Rennen um Rang zwei zu. Der Gewinner des Spieltages heißt diesmal VfR Bibergau. Die Schützlinge von Bernd Siller siegten knapp, aber verdient mit 3:2 bei der Siedler-Reserve und pirschen sich bis auf einen Punkt an Schwarzenau II heran, das sich mit Hüttenheim die Punkte teilte. Bibergaus Nachmittag hätte dabei entspannter verlaufen können, lag man doch nach starker erster Hälfte schon mit 3:0 in Front. Der SSV setzte im zweiten Durchgang aber alles auf eine Karte, verkürzte erst durch Gerimis Freistoß und sorgte nach Jasinskis sehenswertem Solo noch mal für Spannung und Hektik in der Schlussphase.

SSV Kitzingen II – VfR Bibergau 2:3 (0:3). Tore: 0:1 Nico Neubauer (6.), 0:2 Fabian Schmitt (11., lfmeter), 0:3 Timothy Brown (41.), 1:3 Albert Gerimi (50.), 2:3 Adam Jasinski (87.).

Dettelbach und Ortsteile II – TSV Biebelried II 10:2 (7:0). Tore: 1:0 Hannes Walter (8.), 2:0 Dominik Weickert (10., Elfmeter), 3:0 Patrick Pokorny (12., Eigentor), 4:0 Silas Steinhoff (14.), 5:0 Benedikt Schraud (16.), 6:0 Dominik Weickert (28.), 7:0 Silas Steinhoff (30.), 8:0 Sebastian Pfost (54.), 9:0 Benedikt Schraud (58.), 10:0 Bastian Schimmer (63.), 10:1 Felix Hofmann (81.), 10:2 Marcel Leykauff (85.). Gelb-Rot: Rene Stockmeyer (Biebelried, 79., wiederholtes Foulspiel).

SV Hüttenheim – FV Schwarzenau/Stadtschwarzach II 2:2 (1:2). Tore: 0:1 Leonard Bläske (16.), 0:2 Michael Philipp (25.), 1:2 Michael Stich (44.), 2.2 Johannes Hiller (48.).

DJK Effelfdorf – TSV Mainbernheim 0:1 (0:0). Tore: 0:1 Thomas Wieczorek (65.).

TSV Repperndorf – TSV Hohenfeld 3:3 (1:1). Tore: 0:1 Philipp Hiller (3.), 1.1 Marco Wiehl (41.), 1:2 Marco Hiller (67.), 1:3 Eugen Dillmann (75.), 2:3 Daniel Koch (82.), 3:3 Jerome Brandtner (88.).

SV Hoheim – SC Schernau 2:2 (0:1). Tore: 0:1 Bernd Neubauer (30.), 0:2 Manuel reuß (55.), 1:2 Felix Lorenz (Foulelfmeter, 85.), 2:2 Felix Lorenz (90.). Gelb-Rot: Sebastian Weiß (Schernau, 70., wiederholtes Foulspiel).

SV Markt Einersheim – SG Buchbrunn/Mainstockheim II 2:0 (0:0). Tore: 1:0 Eric Köhler (65.), 2:0 Eric Köhler (75.).