Bayernliga weibliche B-Jugend
 
JSG EBE Forst United – VfL Günzburg 20:29  
TV Marktsteft – SV Puschendorf 39:21  
HSG Würm-Mitte – 1. FCN Handball 20:24  
Mintraching/Neutraubling – ESV Regensburg 17:19  
 
1. (1.) VfL Günzburg 5 5 0 0 141 : 92 10 : 0  
2. (2.) TV Marktsteft 4 3 0 1 116 : 91 6 : 2  
3. (4.) ESV Regensburg 5 3 0 2 106 : 121 6 : 4  
4. (6.) 1. FCN Handball 4 2 0 2 84 : 81 4 : 4  
5. (3.) Mintraching/Neutraubl. 4 2 0 2 83 : 82 4 : 4  
6. (5.) HSG Würm-Mitte 4 1 0 3 78 : 96 2 : 6  
7. (7.) SV Puschendorf 4 1 0 3 82 : 101 2 : 6  
8. (8.) JSG EBE Forst United 4 0 0 4 69 : 95 0 : 8  

TV Marktsteft – SV Puschendorf 39:21 (15:8). Gut erholt zeigten sich Marktstefts Handballerinnen von ih-rer ersten Niederlage. Bis zum Stand von 7:7 hielt der Gast aus Mittelfranken mit, dann zogen die Gastgeberinnen davon. Die Abwehr fing immer wieder Bälle ab und ging rasch zum Angriff über. Diese Konter, meist abgeschlossen von Ina Hertlein, trugen maßgeblich zum 8:0-Lauf bei. Nach der Halbzeit erhöhte Marktsteft den Vorsprung von 19:10 auf 26:11 – das Spiel war gelaufen. Auch die Jüngste im Team, Lara Moser, bot im Tor eine gute Leistung.

Marktsteft: Ina Hertlein 12, Cara Reuthal 9, Anna Müller-Scholden 9/3, Amelie Müller 4, Sophie Wendel 3, Sarah Reinertz 1, Antonia Otto 1.