Beim nordbayerischen Qualifikationsturnier für die bayerische Meisterschaft in der Wettkampfklasse Mädchen III/2 besiegten die Volleyball-Schülerinnen der Mittelschule Iphofen ihre Kolleginnen aus Neukirchen b. Hl. Blut souverän mit 3:0 (25:11, 25:10, 25:14). Damit schafften die Iphöferinnen problemlos den Sprung ins Bayernfinale, das am 2. März in Hammelburg ausgetragen wird. Während Neukirchen als Dritter in ganz Bayern die Bronzemedaille aus den Händen von Bezirksobmann Michael Huckle erhielt, spielt die Dr.-Karlheinz-Spielmann Mittelschule Iphofen nun um die bayerische Meisterschaft gegen den Sieger der Qualifikation Süd.

Iphofen: Lilli Gsell, Rosalie Steinmeyer, Lisa Klein, Lena Appelmann, Rabia Eren, Franziska Demmler.