Fußball

Er hat fünf Minuten gespielt: Warum Vincent Held Aubstadt verlässt

Zurück nach Geesdorf: Weshalb der 22-Jährige zu seinem vorherigen Verein geht, der ihm vor einem Jahr die Freigabe für einen Transfer zum Regionalligisten verweigert hatte.
Im vergangenen Jahr hatte Vincent Held noch beim TSV Aubstadt den Ball im Blick. Nun kehrt er zurück zu seinem vorherigen Verein FC Geesdorf, der ihm beim Wechsel nach Aubstadt die Freigabe verweigert hatte. 

Mit inFranken.dePLUS weiterlesen

Login für Abonnenten

inFranken.dePLUS 1 Monat

paywall_infranken

Jeden Monat unbegrenzter Zugriff

  • Exklusive Hintergrundstories und Berichte
  • Schnell und umfassend
  • Aktueller Lokaljournalismus

Automatische monatliche Verlängerung zum derzeit gültigen Bezugspreis von 5,99€. Monatlich kündbar.

Nur 5,99 € monatlich

E-Paper-Test-Abo

paywall_infranken_epaper

Kombi-Vorteil PLUS + E-Paper

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Abends das E-Paper von Morgen
  • Im Web, auf Tablet und Smartphone

Kostenfrei Testen. Das Angebot verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat zum derzeit gültigen Bezugspreis von 29,90 €. Jederzeit kündbar.

Nur 29,90 € monatlich

Schon Abonnent? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.