Bezirksoberliga Frauen
 
FV Dingolshausen – TSV Prosselsheim 3:0  
FC Hopferstadt – TSV Keilberg 2:3  
SV Langendorf – Kickers Aschaffenburg 1:5  
FC Schweinfurt 05 – ETSV Würzburg III 7:1  
 
1. (1.) FC Schweinfurt 05 1 1 0 0 7 : 1 3  
2. (1.) Kickers Aschaffenburg 1 1 0 0 5 : 1 3  
3. (1.) FV Dingolshausen 1 1 0 0 3 : 0 3  
4. (1.) TSV Keilberg 1 1 0 0 3 : 2 3  
5. (1.) FFC Bastheim/Burgwallbach 0 0 0 0 0 : 0 0  
6. (1.) FV Thüngersheim 0 0 0 0 0 : 0 0  
7. (1.) FC Hopferstadt 1 0 0 1 2 : 3 0  
8. (1.) TSV Prosselsheim 1 0 0 1 0 : 3 0  
9. (1.) SV Langendorf 1 0 0 1 1 : 5 0  
10. (1.) ETSV Würzburg III 1 0 0 1 1 : 7 0  

FC Hopferstadt – TSV Keilberg 2:3 (0:2). Verdienter Sieg für den Neuling aus Keilberg, der in der ersten halben Stunde zielstrebig nach vorne spielte und mit 2:0 in Führung zu. Hopferstadt kam danach besser ins Spiel, Nicole Wolf traf die Latte. Im zweiten Abschnitt machte Hopferstadt mehr Druck. Nach dem Anschlusstor war es ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.

Tore: 0:1 Paula Siegmund (4.), 0:2 Paula Siegmund (13.), 1:2 Jana Schuster (60.), 2:2 Jana Schuster (63.), 2:3 Annrica Kunkel (81.).