Kreisliga 1 Würzburg

TSV Unterpleichfeld – Dettelbach und Ortsteile 0:0  

1. (1.) Kickers Würzburg II 24 17 4 3 88 : 36 55  
2. (2.) FC Kirchheim 24 17 2 5 69 : 36 53  
3. (3.) SV Heidingsfeld 24 16 4 4 82 : 33 52  
4. (4.) TSV Unterpleichfeld 24 13 7 4 72 : 32 46  
5. (5.) SSV Kitzingen 23 13 3 7 76 : 44 42  
6. (6.) ASV Rimpar II 23 10 5 8 47 : 45 35  
7. (8.) Dettelbach und Ortsteile 24 9 7 8 39 : 29 34  
8. (7.) SV Bütthard 24 10 4 10 56 : 54 34  
9. (9.) TSV Reichenberg 23 10 3 10 48 : 45 33  
10. (10.) TSV Eisingen 23 9 3 11 41 : 41 30  
11. (11.) TSV Grombühl 23 7 5 11 52 : 49 26  
12. (12.) FC Hopferstadt 23 7 5 11 40 : 50 26  
13. (13.) SC Lindleinsmühle 24 5 0 19 26 : 99 15  
14. (14.) TG Höchberg II 23 4 2 17 34 : 74 14  
15. (15.) SC Heuchelhof 23 2 0 21 17 : 120 6  

TSV Unterpleichfeld – Dettelbach und Ortsteile 0:0. Auch ein torloses Spiel kann bisweilen ganz unterhaltsam sein. Dettelbachs Trainer Jürgen Walter genoss am Freitagabend eine Vorstellung, in der seine Mannschaft dem Gegner ebenbürtig gewesen sei. Einziges Manko: Ihr misslang bei sieben, acht feinen Kombinationen bis vor das Unterpleichfelder Tor der entscheidende letzte Pass. „Das war zum Verzweifeln“, sagte Walter. Die starke Unterpleichfelder Offensive mit Zay, Örtel oder Salwiczek baute zwar während der neunzig Minuten so manch gefährliche Druckkulisse auf, und am Schluss hatte Dettelbach Glück, etwa als der Ball nach indirektem Freistoß aus acht Metern übers Tor flog. Doch dieses Glück hatte sich der Gast auch erarbeitet.

Kreisklasse 1 Würzburg

TSV Prosselsheim – SV 09 Würzburg 1:3  

1. (1.) SV Oberpleichfeld/Dipbach 25 16 5 4 80 : 26 53  
2. (2.) SV Kürnach 25 14 9 2 52 : 24 51  
3. (3.) SV Bergtheim 25 15 4 6 67 : 41 49  
4. (4.) SV Maidbronn 25 15 3 7 65 : 52 48  
5. (5.) SB Versbach 25 14 4 7 67 : 48 46  
6. (6.) TSV Gerbrunn 24 14 1 9 49 : 39 43  
7. (7.) SV Unteraltertheim 25 13 2 10 75 : 56 41  
8. (8.) SV Geroldshausen 25 11 4 10 44 : 49 37  
9. (12.) TSV Prosselsheim 23 9 5 11 49 : 62 32  
10. (9.) Post SV Sieboldshöhe II 25 9 4 12 49 : 55 31  
11. (11.) TSV Lengfeld II 25 9 3 13 43 : 48 30  
12. (10.) TSV Erlabrunn 25 9 3 13 43 : 51 30  
13. (13.) DJK Würzburg 25 7 2 16 37 : 75 23  
14. (14.) SV 09 Würzburg 24 6 4 14 49 : 63 22  
15. (15.) TSG Estenfeld 25 4 5 16 27 : 57 17  
16. (16.) TSV Rottendorf II 25 2 6 17 19 : 69 12  


 A-Klasse 4 Schweinfurt

TSV Castell – DJK Michelau 1:3  
SC Geusfeld – TSV Geiselwind II 4:1  

1. (1.) DJK Oberschwarzach 20 20 0 0 116 : 9 60  
2. (2.) TSV Nordheim 21 14 3 4 61 : 26 45  
3. (3.) FV Dingolshausen 20 14 2 4 56 : 33 44  
4. (4.) SC Geusfeld 19 11 4 4 69 : 31 37  
5. (5.) SpVgg Münsterschwarzach 20 10 4 6 48 : 27 34  
6. (6.) SV Wiesenbronn 20 8 5 7 35 : 28 29  
7. (7.) SV Altenschönbach 19 8 2 9 42 : 62 26  
8. (8.) VfL Volkach II 20 6 3 11 36 : 61 21  
9. (9.) SV Oberscheinfeld 19 5 4 10 22 : 42 19  
10. (10.) TSV Geiselwind II 21 4 4 13 20 : 58 16  
11. (11.) SC Brünnau 21 4 4 13 17 : 56 16  
12. (12.) DJK Michelau 18 4 3 11 26 : 52 15  
13. (13.) TSV Castell 20 1 2 17 23 : 86 5  

SC Geusfeld – TSV Geiselwind II 4:1 (3:0). Tore: 1:0 Jan Müller (3.), 2:0 Thomas Betz (20.), 3:0 Robert Wirth (39.), 4:0 Marco Schwarz (62.), 4:1 Sebastian Ruppert (84.).

TSV Castell – DJK Michelau 1:3 (0:0). Tore: 1:0 Sascha Kümmel (65.), 1:1 Stefan Krämer (74.), 1:2 Thiemo Barthel (88.), 1:3 Helmut Kuhn (90.).