Als „unabsteigbar“ erwiesen sich erneut die Tischtennisspieler des TV Dettelbach. Beim Relegationsturnier in Zell setzte sich der Bezirksoberligist deutlich gegen die „Bezirksliga-Emporkömmlinge“ Etwashausen III (9:2) und Versbach V (9:4) durch. (wro)

Ergebnisse

SB Versbach V – TV Etwashausen III 6:9 (26:31-Sätze). Etwashausen: Martin Günzel/Sponsel 1, Pfrenzinger/Braun 1, Kressmann/Philipp 1, M. Günzel 1, Pfrenzinger 2, Kressmann 1, Braun 1, Sebastian Günzel 1.

TV Etwashausen III – TV Dettelbach 2:9 (15:29). Etwashausen: Sebastian Günzel 1, Felix Lenz 1. Dettelbach: Keller/Döring 1, Knorr/Unger 1, Weimann/Dill 1, Unger 2, Knorr 2, Weimann 1, Keller 1.

TV Dettelbach – SB Versbach V 9:4 (33:18). Dettelbach: Knorr/Unger 1, Keller/Döring 1, Weimann/Dill 1, Knorr 1, Unger 2, Keller 1, Weimann 2.

Endstand

1. TV Dettelbach 18:6 4:0

2. TV Etwashausen III 11:15 2:2

3. SB Versbach V 10:18 0:4