Bereits am Freitag, 18 Uhr, fuhr ein 71-jähriger Fahrer eines weißen Ford-Transits auf der Staatsstraße 2272 von Kitzingen in Richtung Kaltensondheim. Kurz vor dem Römerhof begegnete dem Ford-Fahrer ein weißer Kleintransporter. Es kam laut Polizeibericht zur Spiegelberührung beider Fahrzeuge. Der noch unbekannte unfallbeteiligte Fahrer des Transporters setzte jedoch seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden von circa 150 Euro zu kümmern.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.

Vorschaubild: © Björn Kohlhepp