Am Donnerstagnachmittag befuhr eine Verkehrsteilnehmerin mit ihrem BMW die Kreisstraße 36 von Volkach kommend in Richtung Rimbach, heißt es im Bericht der Polizei. Kurz nach der Einmündung zur Verbindungsstraße in Richtung Obervolkach kam ihr ein Fahrzeug entgegen. Als beide Fahrzeuge sich begegneten, kam es zur Spiegelberührung.

Die BMW-Fahrerin hielt daraufhin sofort an und konnte noch beobachten, dass der entgegenkommende Pkw kurzzeitig die Geschwindigkeit verringerte, schließlich aber doch weitergefahren war. Bei dem Fahrzeug könnte es sich eventuell um einen weißen Opel mit schwarzen Applikationen am Fahrzeugheck gehandelt haben. Der Schaden beträgt etwa 300 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.