Unter dem Motto „Sommermelodien“ veranstaltete der Gesangverein Kleinlangheim seinen Liedernachmittag in der Kirchenburg. Mit den Liedern „Willkommen“ und „Wenn Stimmen klingen“ begrüßte der gemischte Chor die Gäste. Die Klavierschüler von Valentina Zielonka, Samuel Buchholz, Stefanie Brunmaier, Johanna Stenger, Tim Ackermann und Christian Vicedom, lockerten mit Klavierstücken den Liedernachmittag auf. Die Chorleiterin Olga Jakob vom Gesangverein Iphofen forderte laut einer Mitteilung mit einem Kanon zum Mitsingen auf. Auch der Gesangverein Eintracht-Frischauf aus Marktbreit mit Chorleiterin Ulrike Ramert band die Zuhörer mit der „Kleinen Passacaglia“ in den Vortrag ein. Zum Abschluss trug der Männerchor Kleinlangheim unter der Leitung von Christian Glowatzki gefühlvoll „Der kleine Rosengarten“ vor. Für 25 Jahre als aktives Mitglied wurde Jens Kämereit geehrt. Im Bild (von links) Dieter Zeller, Marlene Scheidt und Jens Kämereit. Foto: Dieter Zeller