Warm eingepackt und konzentriert lauschten die Schüler und Schülerinnen der 6. Jahrgangsstufe der Mittelschule Kitzingen-Siedlung den Erklärungen der ADAC-Trainer. Nach einem kurzen Sicherheitscheck des eigenen Fahrrads starteten die Schüler mit dem Fahrradparcours. Dort mussten sie auf dem Rad ihr Können beweisen. Als herausfordernd erwies sich der Kreisel, der gleich zweimal absolviert werden musste. Gleichgewicht, Koordination, Überblick und vorausschauendes Fahren wurde den Schülern abverlangt. Alle bewältigten den Parcours ohne Sturz und die besten Radler wurden mit Medaillen ausgezeichnet. "Das hat richtig Spaß gemacht" und "Wir hätten gerne noch weiter geübt" äußerten sich die Kinder am Ende der Veranstaltung begeistert. Mit den Medaillen um den Hals bestritten sie stolz den Rest des Schultages.

Von: Nadine Preissler (Lehrerin, Mittelschule Kitzingen-Siedlung )