Von den vielen Karten, Briefen, Zeichnungen und Gedichten, die sie von Kindern und lieben Menschen erhalten haben, waren die Bewohner im Haus der Senioren in Marktbreit sehr begeistert. Die mit Adressangaben versehenen Schreiben wurden von den Senioren persönlich beantwortet. Bei allen anderen möchten sie sich auf diesem Wege bedanken, heißt es in einer Mitteilung des Seniorenhauses. Die eingegangenen Sendungen wurden auf Pinnwände geheftet und im Foyer aufgestellt. So hat jede Bewohnerin und jeder Bewohner genügend Zeit und Platz, um sich die Bilder anzusehen und die netten Briefe und Kartengrüße zu lesen.