Aufgrund von Reparaturarbeiten an der Fernleitung wird am Dienstag, 30. Mai, von 9 bis 15 Uhr die Wasserbelieferung in Fröhstockheim unterbrochen.

Die Gemeinde Rödelsee teilt in einem Schreiben an die Presse mit, dass in dieser Zeit keine Wasserentnahme durch die Haushalte erfolgen soll, um ein Leerlaufen der Ortsnetzleitungen zu vermeiden. Daher sollte ein ausreichender Wasservorrat zuvor angelegt werden.

Bei der Wiederinbetriebnahme der Wasserversorgung könne es zu Druckschwankungen und zu Trübungen des Wassers kommen, die aber unbedenklich seien, so die Mitteilung noch