Neue Mitschüler, neue Lehrer, neue Schule: Um mit all dem Neuen zurechtzukommen, gab es wieder den sogenannten Kennenlerntag für die 5. Klassen des Gymnasiums und der Realschule am Franken-Landschulheim Schloss Gaibach. Nachdem sich die Kinder in ihren Klassen mit Spielen bekannt gemacht hatten, erkundeten sie mit einer Rallye zusammen mit den Tutoren das Schulhaus und seine Umgebung. Sie lernten die Bücherei kennen und wurden vom Leiter des Internats, Ralph Behr, durch das Schloss und das Internat geführt. Dazwischen blieb Zeit, um das Klassenzimmer zu gestalten, zum Beispiel durch das Basteln einer Geburtstagsraupe. Zum Abschluss waren die neuen Schüler im Internat zum Essen eingeladen, so die Mitteilung der Schule. Foto: DORIS FRÖHLING