Das Gewächshaus-Bauteam hat es geschafft, das Schulgewächshaus des Gymnasiums Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid feiert sein Richtfest. Mit dem Schulleiter Achim Höfle, dem Betriebsleiter der Firma Frische & Service GmbH Fritz Strobl, dem Projektleiter Matthias Mann und dem Gewächshaus-Bauteam mit Vincent Strobl, Pascal Hermann, Dominik Latzel, Adrian Weigand, Emil Albert, Nils Baum und Ronja Lange wurde die Erstellung des Gewächshauses gefeiert.

Ohne den unermüdlichen Einsatz des Bauteams, besonders von Vincent Strobl, hätte das Gewächshaus mit den Erdarbeiten und dem Fundamentbau nicht in dieser kurzen Zeit errichtet werden können. Selbst Wind und Regen störte die Oberstufenschüler nicht.

Achim Höfle war vom Arbeitseinsatz des Schüler-Bauteams, ihrem Ideenreichtum und der Hartnäckigkeit, Probleme zu lösen, begeistert. Hier hat die geistige Arbeit der Schule im handwerklichen Tun ihren Ausgleich gefunden. Das Gewächshaus ist ihm eine Herzensangelegenheit, in dem verschiedene Gruppen der LSH-Familie wie auch das Internat und das Tagesheim durch Säen, Pflegen und Ernten erfahren, wie gesunde Nahrungsmittel erzeugt werden können.

Die Schule bedankte sich auch bei Fritz Strobl, Frische & Service GmbH, und der Firma KWK Transporte GmbH für die finanzielle und materielle Unterstützung. Jetzt geht es ans Einrichten, damit im nächsten Schuljahr das Gewächshaus genutzt werden kann.

Von: Matthias Mann, Projektleiter des Gewächshaus-Bauteams Wiesentheid.