Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts statteten Grundschüler der Klasse 4 b Bürgermeister Herbert Volkamer einen Besuch ab. Begleitet wurden die Schüler von ihrer Fachlehrerin, Claudia Schneider. Beim Gang durch das historische Gebäude, erklärte Volkamer die Entstehungsgeschichte des Rathauses und führte die Klasse in den Sitzungssaal. Der Bürgermeister beantwortete geduldig alle Fragen der Kinder. Unter anderem wollten die Schüler von Volkamer wissen, wie lange er schon im Amt ist, oder welches Budget und welcher Fortschritt im großen Schwimmbadprojekt erreicht wurde Am Ende des Besuches bedankte sich die Klasse 4b mit einem kleinen Präsent. Zum Abschied erhielten die Schüler von Volkamer je einen Donut und einen Apfel.