In der Zeit von Mittwoch, 17 Uhr, bis Donnerstag, 12 Uhr, ereigneten sich in Iphofen an mehreren Stellen verschiedene Sachbeschädigungen, heißt es im Bericht der Polizei. Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Bahnhofstraße im öffentlichen WC ein Urinal. Außerdem brachten die Täter dort in weißer und schwarzer Farbe die Schriftzüge "ONE" und "RASER" an.

In der Unterführung am Bahnhof, welche die Gleise miteinander verbindet, brachten die Täter dieselben Graffiti an. Am Kirchplatz an der dortigen Gönothek wurden ebenfalls dieselben Schriftzüge mit weißer und schwarzer Farbe angebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 1600 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.