Bei Verkehrskontrollen am Samstag im Landkreis erwischte die Polizei zwei Fahrer unter Drogeneinfluss.

Gegen 11. 45 Uhr stellten Polizisten bei einem 18-jährigen Autofahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Da der Drogentest positiv war, wurde dem jungen Mann Blut entnommen und die Weiterfahrt unterbunden.

Um 15.10 Uhr fiel einer Streife ein Radfahrer auf, der in Schlangenlinien fuhr. Bei der Kontrolle wurden bei ihm ebenfalls drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Auch bei diesem Mann verlief ein Drogentest positiv.