Die Mitglieder des Wanderclubs „Schiefer Turm“ Kitzingen setzen weiter auf die Führungskraft ihres Vorsitzenden Gerhard Güntner. Wahlen, Ehrungen und die Vorbereitung auf die Jubiläumsfeier zum 40-jährigen Bestehen standen im Blickpunkt der Jahreshauptversammlung in der SSV Sportgaststätte. Aktuell hat der Verein 174 Mitglieder, von denen Güntner 45 in der Versammlung willkommen hieß.

Viel Lob hatte er für die zahlreichen Helfer bereit, die an der Organisation der Wanderungen und Veranstaltungen beteiligt sind. Sorge bereitet dem Vorstand die Altersstruktur des Vereins mit einem Durchschnittsalter von 60,56 Jahren. Das ging aus dem Bericht von Schriftführer Erwin Rattinger hervor, der auch darüber informierte, dass die Jubiläumsfeier vom 17. auf 24. Mai und der Radlerausflug von 12. Juli auf 19. Juli verlegt sind.

Ein gutes Erscheinungsbild bot der Wanderverein beim 40. Internationalen Wandertag (IVV) im letzten Jahr durch die Anschaffung einheitlicher Poloshirts.

Stellvertretender Wanderwart Willi Priebe informierte über die Buseinsätze zu den auswärtigen IVV-Wanderungen und über die wöchentlichen Vereinswanderungen. Spitzenreiter bei den fleißigsten Wanderern 2013 war Ex-Vorsitzender Georg Dusel, der zu 86 Wanderungen die Stiefel schnürte. Ihm folgten Walter Bimmerlein mit 66 und Josef Filbig mit 50 Wanderungen.

Schriftführer Erwin Rattinger wollte aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidieren, führt aber das Amt kommissarisch, bis sein Nachfolger feststeht. Das weitere Ergebnis: Vorsitzender bleibt Gerhard Güntner, Stellvertreter Willi Priebe. Kassiererin Gaby Beer, Schriftführer Erwin Rattinger, Wanderwartin Renate Hammer, Vergnügungswart Werner Feser. Beisitzer sind: Georg Dusel, Josef Filbig, Karlheinz Bieberbach, Bernd Kornberger und Walter Bimmerlein.

Fünf Mitglieder wurden in der Versammlung geehrt: Klaus Trettwer und Bernd Kornberger (25 Jahre) sowie Gerhard Güntner, Agi Brand und Thomas Bambach (zehn Jahre).