Aus Unachtsamkeit Verkehrsschild umgefahren

Am Dienstagmorgen befuhr eine 37-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2271. Beim Ausfahren aus dem Volkacher Kreisel geriet die Frau aus Unachtsamkeit zu weit nach links. Hier stieß sie mit ihrem Pkw gegen ein Verkehrszeichen. Es entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

Zwei Rehe von Auto erfasst

Am Dienstagabend ereignete sich auf der Staatsstraße 2272 zwischen Kitzingen und Kaltensondheim ein Wildunfall. Hier wechselten zwei Rehe über die Fahrbahn und wurden von einem herannahenden Pkw erfasst. Die zwei Tiere sprangen anschließend davon. Es entstand ein Schaden von etwa 700 Euro.

Fahrt unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis

Am Dienstagabend führten die Ordnungshüter in der Albrecht-Dürer-Straße in Dettelbach eine Verkehrskontrolle durch. Bei einem 54-jährigen Kleinkraftradfahrer wurde hierbei starker Alkoholgeruch festgestellt. Der vor Ort durchgeführte Test ergab das Ergebnis von 2,12 Promille. Die Weiterfahrt des Mannes mit seinem Krad wurde unterbunden und es erfolgte eine Blutentnahme bei der Polizeiinspektion Kitzingen. Außerdem befand sich der Mann nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis.