Am Sonntagabend wurde ein Reh auf der Kreisstraße 21 zwischen Obernbreit und Gnötzheim von einem herannahenden Pkw erfasst. Das Tier rannte anschließend in unbekannte Richtung davon. Laut Polizeibericht entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.