An der Seegartenstraße in der Gemeinde Wiesenbronn können ab sofort zwei Elektroautos gleichzeitig mit regionalem Ökostrom geladen werden. Bürgermeisterin Doris Paul hat zusammen mit Jürgen Lang, Betreuer für kommunale Kunden bei der N-Ergie Aktiengesellschaft, eine neue Ladesäule symbolisch in Betrieb genommen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Diese verfügt über zwei Typ2-Steckdosen mit einer Leistung von je 22 Kilowatt (kW). Zwei anliegende Parkplätze sind ausschließlich für Elektroautos vorgesehen, die hier aufgeladen werden.