In der Buchbrunner Straße rissen die Täter mehrere Außenspiegel von geparkten Fahrzeugen ab. Bei einem Roller brachen sie die Lenkradsperre und schleppten den Roller zur Syndikatswiese. Auf dem Weg rissen sie die Verkleidungsteile ab und zerstörten diese mutwillig. Die Teile warfen sie auf die Straße oder in Vorgärten. Weiterhin entwendeten sie Motorradhelme und warfen sie in ein Gebüsch gegenüber des Kindergartens in der Alemannenstraße.

Ein Diebstahl von drei Fahrrädern dürfte ebenfalls auf das Konto der Randalierer gehen. Die Räder entwendeten sie im Frankenweg vor einem Anwesen und warfen sie in einiger Entfernung auf die Straße. Von einem Fahrrad fehlt noch jede Spur. Im Frankenweg brachen die Täter auch noch einen weiteren Roller auf und beschädigten diesen auf dem Weg zur Alemannenstraße hin stark. Im Anschluss warfen sie den Roller dort beim Kindergarten in den Mühlbach.

Die Polizei bittet nun dringend um Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können unter Telefon 0 93 21/14 10.