Die Querflötengruppe der Musikschule Kitzingen gab im Haus der Pflege in Sickershausen ein Konzert. Durch das Programm führten die Musiklehrerinnen Maren Malassa (links) und Anja Eckert mit Klavier und Querflöte. Die zwölf Schülerinnen spielten Stücke von Beethoven, Vivaldi und Mozart. Auch bei neuerer Musik – zum Beispiel von Daniel Helbach und Karen Street – konnten Bewohner und Gäste mitsingen und -summen, so eine Mitteilung. Jule Müller (links) trug die Geschichte „Der Glückspilz“ vor. Die Zuhörer belohnten die Jungmusikerinnen mit großem Applaus, heißt es am Ende der Mitteilung.