Das leuchtend rote Gebäude mit dem weißen Symboltier direkt an der Staatsstraße bei Geiselwind, an der Einfahrt zum Gewerbegebiet Inno-Park, ist kaum zu übersehen. Darin befindet sich nun das Outlet, das der Sportartikel-Riese Puma dieser Tage in Geiselwind eröffnet hat.

Direkt neben dem riesigen Zentrallager entstand dort nun ein Laden mit einer Verkaufsfläche von 715 Quadratmetern. Das Outlet ist damit nach dem in Herzogenaurach das zweitgrößte der bisher 91 Puma-Outlets in Europa. Laut dem Betreiber werden dort mindestens 30 Prozent Rabatt auf den Originalpreis der Sport- und Sportstyle-Kollektionen für Erwachsene und Kinder geboten.

Auf der barrierefreien Verkaufsfläche finden Kunden saisonal relevante Produkte, die Modebewusste und Sportler gleichermaßen ansprechen sollen. Das Outlet bietet eine große Auswahl an Schuhen, Textilien und Accessoires aus den Kategorien Sportstyle, Teamsports, Running, Training und Motorsport. Zu den Attraktionen bei der Eröffnung gehörte die Fan-Kollektion, passend zur Fußball-Europameisterschaft, mit T-Shirts verschiedener Länder.

Der Outlet-Store befindet sich neben dem auf einer Fläche von 11,6 Hektar großen, neu errichteten Puma-Logistikzentrum, das im April dieses Jahres seinen Betrieb aufgenommen hat. Auf dem Gelände gibt es separate Parkplätze direkt vor dem Laden. Geöffnet ist jeweils von Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr, sowie samstags von 10 bis 18 Uhr.