Betrunkener steuert Kleintransporter: Insassen mussten gefesselt werden

Ein in Schlangenlinien fahrender Kleintransporter wurde der Polizeiinspektion Kitzingen am Samstag gegen 22.50 Uhr aus Schwarzach gemeldet, wie sie berichtet. Das Fahrzeug wurde kurz darauf in der Bamberger Straße angetroffen. Der Fahrer und der Beifahrer hatten es verlassen und versuchten sich zu verstecken. Da sich beide uneinsichtig und aggressiv verhielten, mussten sie kurzzeitig gefesselt werden. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht, dass der Fahrer absolut fahruntüchtig war. Gegen ihn läuft ein Strafverfahren.

Nach Auffahrunfall von der Unfallstelle geflüchtet

Am Samstag ereignete sich gegen 18.30 Uhr im Hindenburgring Süd in Kitzingen ein Auffahrunfall. Ein Peugeot fuhr hierbei auf das Heck eines Skoda auf. Als der Skoda-Fahrer zur Schadensregulierung zur Seite fuhr, überholte der Peugeot. Nach wenigen Metern musste der Peugeot-Fahrer verkehrsbedingt halten. Als der Geschädigte den Fahrer zur Rede stellen wollte, behauptete dieser, dass es keinen Unfall gegeben habe und fuhr davon. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und bittet um Hinweise.

Fahrer rammt Leitplanke und verletzt sich schwer

Am Samstag verunfallte ein 18-jähriger BMW-Fahrer gegen 15.35 Uhr auf der Staatsstraße 2274. Der Fahrer war auf dem Weg nach Obervolkach; im Auslauf einer Linkskurve schrammte das Fahrzeug wegen zu hoher Geschwindigkeit eine Leitplanke. Der BMW blieb im Graben liegen; der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. 

Reifen platt gestochen

Zwischen Freitag, 15 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, wurde ein in der Maxstraße in Iphofen abgestellter Pkw beschädigt. Ein Unbekannter stach den vorderen Reifen platt. Die Polizei hofft auf Hinweise.

Bußgeld wegen Ruhestörung

In der Nacht auf Sonntag kam es in der Lindenstraße in Kitzingen zu einer Ruhestörung. Der Verursacher wurde ermahnt. Nach dem er jedoch erneut die Ruhe störte, wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Flucht nach Unfall

Zwischen Donnerstag, 12.30 Uhr, und Freitag, 16 Uhr, touchierte ein unbekannter Unfallverursacher in Schwarzenau in der Dettelbacher Straße einen geparkten VW Passat und floh. Schaden: etwa 4500 Euro. Die Polizei vermutet ein größeres Fahrzeug als Verursacher. 

Scooter-Fahrer ohne Versicherung

Am Freitagabend wurde ein 35-Jähriger auf seinem E-Scooter in der Maingasse in Sulzfeld kontrolliert. Er hatte keine gültige Haftpflichtversicherung und muss mit einem Strafverfahren rechnen.

Dieb stiehlt Funkklingeln vom Kindergarten

In der Nacht auf Freitag wurden in der Levi-Strauss-Straße in Kitzingen vom Kindergarten zwei Funkklingeln gestohlen. Eine wurde inzwischen gefunden. 

Scooter am Kirchplatz gestohlen

Eine 28-Jährige hatte am Freitag zwischen 18 und 18:15 Uhr in der Oberen Kirchgasse am Kirchplatz in Kitzingen ihren Scooter unverschlossen abgestellt. Als sie zurückkehrte, war er gestohlen.

Pedelec-Fahrer mit Amphetamin unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle in der Liegnitzer Straße in Kitzingen fand di Polizei am Freitag bei einem 47-jährigen Pedelecfahrer Amphetamin. Gegen ihn läuft ein Ermittlungsverfahren.

Zu den geschilderten Straftaten bittet die Polizeiinspektion in Kitzingen um Hinweise unter Tel. (09321) 141-0.