Schneeglätte bringt Radfahrerin zu Fall

Eine 64-jährige Radfahrerin ist am Freitag gegen 7.50 Uhr in Kitzingen in der Kaltensondheimer Straße in Richtung Bahnunterführung auf schneeglatter Straße gestürzt. Dabei verletzte sie sich leicht am Knie. Sie wurde zur Versorgung ins Krankenhaus Kitzinger Land gebracht.

Unfallflüchtiger hinterlässt 2500 Euro Schaden an Audi

Während ein Mann am Samstag zwischen 14 und 14.15 Uhr in einem Markt Im Sandäcker 10 in Dettelbach einkaufte, ist sein schwarzer Audi A 4, den er auf dem Parkplatz vor dem Markt abgestellt hatte, angefahren und vorne links erheblich beschädigt worden. Der Verursacher entfernte sich unerkannt. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf circa 2500 Euro.

Unbekanntes Fahrzeug hinterlässt teure Kratzer am Golf 

Vermutlich am Freitag zwischen 12 und 20 Uhr hat ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug Am unteren See 5 in Kitzingen einen blauen VW Golf angefahren und dessen rechte Seite verkratzt. Der Golf stand auf einem Anwohnerparkplatz. Die Polizei schätzt die Höhe des Schadens auf 2500 Euro.

Abgestellter Audi weist eine Menge Kratzer auf

Als ein Autofahrer am Freitag in Kitzingen zu seinem schwarzen Audi A 8 zurückkam, hat er feststellen müssen, dass die komplette rechte Seite des Fahrzeugs zerkratzt und erheblich beschädigt worden war. Das Auto stand zwischen 17.30 und 19.45 Uhr an der Tannenbergstraße.

Polizisten ertappen junge Männer zu verbotener Stunde und mit illegaler Substanz

Am späten Samstagabend sind einer Polizeistreife in der Inneren Sulzfelder Straße in Kitzingen zwei Fußgänger aufgefallen. Die 19 und 20 Jahre alten Männer konnten keinen plausiblen Grund für ihren nächtlichen Spaziergang angeben. Als der 20-Jährige nach seinem Ausweis suchte kam auch noch eine geringe Menge Marihuana zum Vorschein. Beide erwartet ein Bußgeld, weil sie gegen die nächtliche Ausgangssperre verstoßen haben. Gegen den Älteren wird zudem wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Polizisten stoppen mutmaßliche Drogenfahrt

Polizisten haben am Freitag um 15.15 Uhr in der Herrnstraße in Mainbernheim einen 38-jährigen VW-Fahrer kontrolliert. Da sie beim Fahrer drogentypische Auffälligkeiten feststellten, veranlassten sie bei diesem einen Urintest, der positiv ausfiel. So wurde auch eine Blutentnahme angeordnet. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Dem Mann drohen eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, die mit einem Bußgeld und Fahrverbot geahndet wird.

Hinweise an die Polizei Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410