Ein Reh lief am Dienstagabend auf der Strecke zwischen Kitzingen und Mainstockheim auf die Fahrbahn und wurde vom Auto eines 19-jährigen Schülers frontal erfasst. Das Tier wurde getötet, der Schaden am Auto wird auf mehreren Hundert Euro geschätzt.

Gestohlenes Motorrad wiedergefunden

Aus einem offenen Carport wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Michael-Göbel-Straße in Dettelbach eine Honda Enduro gestohlen, an der leichtsinnigerweise der Schlüssel steckte. Bei der Fahndung wurde die Honda auf dem Radweg, der parallel zur Bundesstraße 22 verläuft, unbeschädigt gefunden. Der Besitzer erhielt sein Motorrad zurück; vom Täter fehlt bislang jede Spur.

Schüler mit frisierten Mofa erwischt

Einer Polizeistreife fiel am Dienstagnachmittag in Marktsteft ein mit zwei Personen besetztes Mofa auf. Beim Nachfahren zeigte der Tacho am Polizeiauto nahezu 50 Stundenkilometer (km/h) an. Als der 16-jährige Fahrer angehalten wurde, räumte der Schüler ein, dass am Motor des Mofas manipuliert worden war. Dadurch lief das Mofa deutlich schneller als die erlaubten 25 km/h. Ferner konnte der junge Mann nur eine Prüfbescheinigung für ein Mofa als Fahrerlaubnis vorweisen. Als Folge musste er sein Gefährt nach Hause schieben und erhält eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Hinweise an die Polizei Kitzingen unter Tel. (09 3 21) 14 10.