Beim Ausparken Auto beschädigt und weggefahren

Ein 74-Jähriger Peugeot-Fahrer hat am Freitagvormittag in Volkach beim Ausparken ein anderes geparktes Fahrzeug gestreift. Trotz Ansprache durch einen vor Ort befindlichen Zeugen setzte der Fahrer anschließend seine Fahrt fort. Durch den Hinweis des Zeugen konnte der verantwortliche Fahrer ausgemacht werden. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren aufgrund des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Ladendieb gestellt

Ein 37-jähriger Kitzinger wurde am Samstagnachmittag von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie er in einem Einkaufsmarkt in der Marktbreiter Straße in Kitzingen eine Flasche Wodka in seinem Rucksack steckte und anschließend den Markt verlassen wollte. An der Kasse hatte er nichts bezahlt. Gegen ihn wird wegen Diebstahls ermittelt.

Illegal Bauschutt entsorgt

Am Samstagnachmittag fiel einer Streifenbesatzung der Kitzinger Polizei eine illegale Bauschuttentsorgung auf. Ein bislang Unbekannter hat etwa 1,5 Kilometer nach Nenzenheim in Richtung Krassolzheim rund zwei Kubikmeter Gussasphalt entsorgt. Dieser war offensichtlich als Bodenbelag herausgebrochen worden und lag links neben der Kreisstraße, vor einem Heckengehölz. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeiinspektion Kitzingen, Tel.: (09321) 1410, entgegen.