Auf schneeglatter Fahrbahn ist am Montag gegen 22.30 Uhr eine Frau mit ihrem Auto zwischen Wiesenbronn und Castell auf Höhe des Trautbergs nach rechts von der Straße abgekommen und in den Graben geschlittert. Die 23-Jährige wurde leicht verletzt.

Unfallflucht mit Promille

Gegen einen Verteilerkasten an einer Hauswand ist in der Nacht auf Dienstag gegen Mitternacht ein Autofahrer in Mainstockheim geprallt und hat diesen komplett abgerissen. Der 43-Jährige war auf der Hauptstraße von Kitzingen kommend in Richtung Schlossstraße unterwegs. Kurze Zeit nach dem Unfall hat die Polizei das Auto ausfindig gemacht und den Fahrer ermittelt. Die Beamten rochen Alkohol und veranlassten einen Alkoholtest. Das Ergebnis: 0,86 Promille. Schließlich musste der Unfallfahrer zur Blutprobe. Den Führerschein ist er vorerst los.

Auf schneeglatter Fahrbahn aus der Kurve getragen

Eine 19-Jährige war am Montag gegen 11.15 Uhr von Buchbrunn in Richtung Kitzingen unterwegs. In einer Kurve bremste sie auf schneeglatter Fahrbahn zu stark und kam ins Rutschen. Daraufhin geriet sie auf den rechten Seitenstreifen und rutschte nach links in den Straßengraben. Dort überschlug sich das Auto und kam mit Totalschaden zum Liegen. Die Fahrerin wurde nicht verletzt (Schaden am Auto: 5000 Euro).

Bei Schnee mit Sommerreifen unterwegs

Mit Sommerreifen war am Montag gegen 16 Uhr ein 29-jähriger Autofahrer von Volkach in Richtung Prosselsheim unterwegs. Kurz nach der Einmündung nach Escherndorf kam er auf schneeglatter Fahrbahn nach rechts von der Straße ab und schlitterte auf Leitplanke, die auf einer Länge von 20 Metern beschädigt wurde. Die Feuerwehr musste auslaufenden Treibstoff abbinden. Ein Abschleppdienst barg das Auto bergen, da es auf der Leitplanke aufsaß.

Spiegel gegen Spiegel

Am Montag gerieten gegen 11.40 Uhr zwischen Schwarzach und Volkach zwei Autos mit den Spiegeln aneinander. Auf Höhe von Gerlachshausen war eine Frau mit ihrem Auto aus Richtung Volkach zu weit in die andere Fahrspur gekommen. Die beiden Außenspiegel prallten gegeneinander; die Frau fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern, teilt die Polizei mit.