Auf der Staatsstraße von Seinsheim in Richtung Marktbreit lief am Samstag um 19.45 Uhr einem Pkw-Fahrer ein Reh vors Auto. Beim Ausweichen geriet er ins Schleudern, das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Schaden am Auto: 10 000 Euro.

Zusammenstoß beim Überholen

Ein Pkw-Fahrer wollte am Samstag um 18.40 Uhr auf der Kreisstraße von Willanzheim in Richtung Iphofen in Höhe der Bauschuttdeponie einen anderen Pkw überholen. Dessen Fahrer wollte gerade nach links in Richtung Bauschuttdeponie einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden und es entstand ein Schaden von etwa 7500 Euro.

Kennzeichen gestohlen

Zwischen Freitag, 7.45 Uhr, und Samstag, 13 Uhr, war auf einem Pendlerparkplatz in der Nähe der Autobahnauffahrt Marktbreit ein schwarzer Pkw geparkt. In diesem Zeitraum wurde das hintere Kennzeichen gestohlen.

Pflanzen herausgerissen

In der Zeit zwischen 15 und 15.15 Uhr hielt sich am Samstag ein Unbekannter auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Marktbreiter Straße in Kitzingen auf. Aus einem frisch bepflanzten Blumenkübel riss er Blumen heraus und warf diese umher. Zudem wurden mehrere Blumen entwendet.

Graffiti gesprüht

Im Verlauf der vergangenen Woche (24. bis 30. März) wurden am Bahnhof Iphofen in der Fußgängerunterführung und einer nahegelegenen Halle durch Unbekannte Schriftzüge eines Fußballclubs angebracht.

Vorschaubild: © Krömer