Vorfahrt genommen: 25 000 Euro Schaden

Am Samstag fuhr gegen 17.3o Uhr eine 69-jährige Fiat-Fahrerin von Wiesenbronn nach Großlangheim. Beim Einfahren in die ST2272 missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden Golf-Fahrers, so dass es zu einem  Zusammenstoß kam. Beide Fahrzeuge wurden hierbei so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa  25 000 Euro.

Geldbeutel aus der Handtasche gestohlen

In einem Supermarkt in der Johann-Adam-Kleinschroth-Straße in Kitzingen bemerkte eine Kundin am Samstag an der Kasse, dass ihr Geldbeutel nicht mehr in der Handtasche war. Sie war etwa von 11.30 bis 13 Uhr einkaufen. Ein Unbekannter muss den Geldbeutel in einem günstigen Moment  aus der Handtasche genommen haben. Inhalt: ein zweistelliger Betrag.

Hinweise an die Polizei Kitzingen unter Tel.: (0 93 21) 14  10.

Polizei stellt unerlaubtes Schlagwerkzeug sicher

Wegen Ruhestörung wurde die Polizei am Samstag ans Mainufer in Sommerach gerufen. Bei der Kontrolle übergab ein stark alkoholisierter 42-Jähriger den Polizisten eine sogenannte „Stahlrute“. Da solche Schlagwerkzeuge nach dem Waffengesetz verboten sind, wurde diese sichergestellt und ein Strafverfahren eröffnet.