Verursacher eines Unfalls war am Freitagabend gegen 20.15 Uhr ein 59-jähriger, der mit seinem Opel auf der Flugplatzstraße in Kitzingen unterwegs war. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 44-jährigen Radfahrers. Der prallte gegen den Kotflügel des Autos und stürzte. Der Radler erlitt leichte Abschürfungen am Arm. Da bei dem Autofahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Unbekannter fährt geparktes Auto an und flüchtet

Am Freitagnachmittag zwischen 12 und 18 Uhr wurde in der Böhmerwaldstraße 8 in Kitzingen ein blauer Ford von einem unbekannten Autofahrer angefahren und beschädigt. Der Kotflügel wurde eingedellt und der Spiegel abgerissen. Der Schaden wird auf rund 1200 Euro geschätzt.

24-Jährige Autofahrerin stößt mit Sattelzug zusammen

Zu hohe Geschwindigkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall am Freitagvormittag in der Willanzheimer Straße in Iphofen. Eine 24-jährige Autofahrerin bog zu schnell von der Willanzheimer Straße in die Kreissstraße 16 ab und stieß hier mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Dabei drehte sich der Wagen um die eigene Achse und schleuderte in den Straßengraben.

Die 24-Jährige wurde dabei leicht verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. An ihrem Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 9000 Euro. Der Schaden an dem Sattelauflieger wird auf rund 2500 Euro geschätzt.

Damenfahrrad von Unbekannten entwendet

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde vom Fahrradabstellplatz am Bahnhof in Iphofen ein schwarzes Damenfahrrad gestohlen. Das Rad der Marke Giant hat einen Wert von rund 150 Euro.

Schranke am Parkplatz der Sparkasse beschädigt

Nachträglich wurde der Polizei die Beschädigung der Zugangsschranke zum Parkplatz der Sparkasse am Alten Bahnhof in Volkach angezeigt. Wie die Videoaufnahme der Überwachungskamera zeigte, waren am Samstag, 15. August, gegen 8 Uhr drei Männer von der Kühgasse zum alten Bahnhof unterwegs. Einer der drei Männer begab sich zu der Schranke und versuchte diese nach oben zu drücken. Dabei wurde diese beschädigt. Der Schaden liegt bei 300 Euro. Von den drei Männern ist weiter nichts bekannt.

Autofahrer verliert Reifen und flüchtet

Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich bereits am Donnerstagvormittag in der Nordheimer Straße in Sommerach. Ein Auto verlor in der Kurve das linke Vorderrad. Das Rad tanzte über die Straße und flog schließlich gegen eine frisch renovierte Hausfassade. Der Fahrer des Wagens blieb unverletzt. Nachdem er das Rad wieder montiert hatte, entfernte er sich, ohne für den Schaden an der Hauswand gerade zu stehen. Ein Zeuge konnte lediglich ein helles Fahrzeug beschreiben.

Streit zwischen Frauen endet mit Tritten

In der Nacht zum Sonntag gerieten eine 24-jährige und zwei 18-jährige Frauen in Kitzingen aus ungeklärten Gründen in Streit. In dessen Verlauf rastete die 24-Jährige aus. Sie trat einer im Fahrzeug sitzenden Frau gegen den Hals. Weiterhin trat sie mehrmals gegen das Leihfahrzeug, so dass an der Fahrertür eine Delle entstand.

Die junge Frau im Wagen wurde bei dem Streit leicht verletzt. Durch die Polizei Kitzingen wird nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.

Hinweise in den ungeklärten Fällen an die Polizei unter Tel. (0 93 21) 1410.