Zu weit nach rechts geraten und gegen Auto gestoßen

Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 28-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Prichsenstädter Straße in Wiesentheid. Aus Unachtsamkeit geriet der Mann zu weit nach rechts und stieß laut Polizeiangaben gegen die linke Fahrzeugseite eines geparkten VW-Golfs. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3500 Euro.

Aus Unachtsamkeit auf haltenden Pkw aufgefahren

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich an der Einmündung zur Bundesstraße 8/Königsberger Straße in Kitzingen ein Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Fahrzeugführer fuhr aus Unachtsamkeit auf einen davor haltenden Mercedes hinten auf. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2500 Euro.

Wildschwein wurde von Auto erfasst und rannte davon

Am Donnerstagabend ereignete sich auf der Staatsstraße 2272 zwischen Kitzingen und Großlangheim ein Wildunfall. Hier überquerte ein Wildschwein die Fahrbahn und wurde von einem herannahenden Pkw erfasst. Das Tier rannte anschließend in unbekannte Richtung davon. Es entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro.