Bei Verkehrskontrollen bei Kleinlangheim, Kist und Helmstadt hat die Polizei drei Männer erwischt, die von Behörden mehrerer Länder zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben waren.

Zwischen Sonntag um 19 Uhr und Montag um 4 Uhr kontrollierten die Beamten der Verkehrspolizei die drei gesuchten Männer im Alter zwischen 35 und 45 Jahren, als diese auf der A 3 in Richtung Nürnberg unterwegs waren. Die Delikte, für die sie gesucht wurden, reichen laut Polizeibericht von Steuerhinterziehung, Fahren ohne Fahrerlaubnis bis zur Führerschein-Sicherstellung. Nachdem ihre tatsächlichen Adressen festgestellt wurden, entließen die Beamten die Gesuchten wieder.