Der Arbeitskreis „Heimat erhalten - ökologisch gestalten“ konnte erfolgreich seine zweite Pflanzentauschbörse "To go" in Wiesentheid durchführen. Die Aktion war ohne Gewinnabsicht und wurde sehr gut angenommen. Viele insektenfreundliche Pflanzen, die in den Gärten der Teilnehmer*innen zu viel oder übrig waren, wurden getauscht und fanden so ein neues Zuhause. Auch gab es viele Informationen und Tipps dazu. Die aktuellen Corona-Regeln wurden selbstverständlich eingehalten.

Von: Norbert Schneider vom Arbeitskreis "Heimat erhalten - ökologisch gestalten", Wiesentheid.