Der Obst -und Gartenbauverein wird in diesem und in den nächsten Jahren für junge Familien, die in Kleinlangheim bauen oder Häuser renoviert haben, jeweils einen Obstbaum spenden. Der Verein unter seinem Vorsitzenden Hans-Werner Stier möchte mit dieser Aktion auch für junge Familien bekannt und attraktiv werden und gleichzeitig einen Beitrag für die Umwelt leisten, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Die ersten beiden Obstbäume sind schon gepflanzt worden. Die nächsten Obstbäume werden im Frühjahr 2022 gepflanzt. Mit der Bebauung der neuen Siedlung „Am Graben“ hofft Hans-Werner Stier auf weitere Pflanzaktionen und damit eventuell auch auf neue Mitglieder. Junge Familien, die einen Obstbaum pflanzen möchten, können sich gerne an ihn wenden.