Die Bayernpartei, Kreisverband Kitzingen, lädt auch in diesem Jahr zu einem politischen Meinungsaustausch am Vatertag. „O zapft is“, heißt es am Donnerstag, 5. Mai, um 10.30 Uhr im Festzelt auf dem Gelände des Kleintierzuchtvereins Kitzingen. Laut Pressemitteilung wird Parteivorsitzender Florian Weber sich den Fragen der Gäste stellen. Unter anderem sollen Themen rund um TTIP, ein Verbot von Mikroplastik, Wasserkraft als Energie oder eine gekonnte Gesundheitsreform diskutiert werden, so der Kitzinger Kreisrat der Bayernpartei, Uwe Hartmann.